Preisexplosion bei Einmalhandschuhen

Wie leider bereits absehbar und hier bereits früher kommuniziert, bewahrheiten sich leider aktuell die sprunghaft ansteigenden Preisentwicklungen bei Einmalhandschuhen, wobei das Material, Nitril, Latex oder Vinyl zwischenzeitlich nahezu zu vernachlässigen sind. Begründet ist diese extrem fordernde Entwicklung durch den weiter steigenden und signifikanten Bedarf an diesen Artikeln, bei gleichzeitig einhergehender Rohstoffverknappung und Produktions- Drosselung und nahezu kompletter Auslastung noch bestehender Produktionskapazitäten. Hieraus resultierend haben sich die Preise von Einmalhandschuhen binnen der zurückliegenden Tage nahezu verdoppelt, wie bereits in einem früheren Beitrag der DIC Medizintechnik GmbH prognostiziert und befürchtet. Leider ist eine Trendwende aus Unternehmenssicht vor Mitte 2021 kaum anzunehmen, was in auch weiterhin deutlichen Kostensteigerungen bei diesen und verwandten Produktbereichen führen dürfte. Daher wiederholen wir an dieser Stelle nochmals unsere bereits ausgesprochene Empfehlung:
Bitte decken Sie sich bei entsprechendem Bedarf rasch und in entsprechendem Umfang mit diesen Produkten ein, um ihre weitere Versorgung zu möglichst noch vertretbaren Kosten sicher zu stellen.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information behilflich gewesen zu sein.

Bitte bleiben Sie auch weiterhin gesund.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre

DIC Medizintechnik GmbH

DIC Medizintechnik GmbH logo png