DIC Medizintechnik GmbH beschließt strategischen Expansionskurs

Wie der Geschäftsführende Gesellschafter der DIC Medizintechnik GmbH mit Sitz in Heppenheim, Wolfgang K. Müller, heute mitteilt, begibt sich das Unternehmen auf Expansionskurs und hat die erforderlichen Weichenstellungen bereits initiiert.


Trotz derzeit signifikant erschwerter und volatiler Marktbedingungen hat sich die DIC Medizintechnik GmbH aus Heppenheim bewusst zu diesem Expansionskurs
entschlossen.
„Besonders in der aktuell diffizilen Marktsituation, wird das Unternehmen der Verantwortung und den kontinuierlich steigenden Nachfragen ihrer Kunden und Kundinnen Rechnung tragen und weitet daher ihr Produktportfolio, als auch die Organisationsstrukturen antizyklisch erheblich aus.


Die DIC Medizintechnik GmbH wird weiterhin alles in ihrer Kraft Stehende tun, um auch in Zukunft verlässlich an der Seite ihrer Kunden / Kundinnen zu stehen und in unsicheren Zeiten ein Stück Sicherheit und Verlässlichkeit zu
gewährleisten. Angst ist unternehmerisch immer der falsche Ratgeber“, so der Geschäftsführer des Unternehmens, Wolfgang K. Müller. Das Unternehmen wird im ersten Schritt das derzeitige Produktportfolio um
deutlich über 100% ausbauen, um den Wünschen und Anforderungen Kundenseits bestmöglich gerecht zu werden.
Gleichzeitig rüstet die DIC auch organisatorisch und strukturell auf. Beginnend mit einem qualifizierten Customer Service Center, über die Etablierung optimierter IT Systeme nebst automatisierter Lagerhaltungsoptionen zur
Sicherung jederzeitiger Lieferfähigkeit, bis hin zum Ausbau bundesweit zusätzlich geplanter Lagerkapazitäten. „Wir sind am Anfang eines spannenden Weges and we will keep you in a constant state of amusement“, so formuliert der Geschäftsführer der DIC Medizintechnik GmbH, Wolfgang K. Müller abschließend mit einem Schmunzeln im Gesicht.